Kanarienwelt-Blog August 2008 - Kanarienwelt-Blog

Dies ist das Archiv für August 2008.

Puschel ist immer noch traurig!

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 18.08.2008 von Michael

Seit er vor einigen monaten seine Sissi verloren hat, Ihr erinnert Euch vielleicht an unser Problem mit den Mäusebakterien, sitzt er nur noch teilnamslos rum.  Weil er sich so wenig bewegt sind mittlerweile sogar seine Krallen zu lang, sodaß diese geschnitten werden müssten. Leider hat er ja Susi nicht als neue Freundin akzeptiert sodass wir ihm wohl  ein neues Mädel besorgen müssen.  Ist allerdings im Moment schlecht zu bekommen, weil  viele Züchter die Hennen zur Zeit selber für Ihren Nachwuchs brauchen.

Brutprobleme!

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 18.08.2008 von Michael

Drei Kanarien Hennen schon “ewig” am brüten! Hatten wir so noch nie gehabt. Normalerweise verlassen die Hennen die Nester nach 3-4 Wochen wenn die keine Junge bekommen haben -aber diesmal?! Die scheinen sich in Ihren Nestern so richtig wohl zu fühlen. Ob die da sitzen bleiben um ruhe von den “Kerlen” zu haben?

Susi weiss nicht was sie will

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 11.08.2008 von Michael

Unsere Susi ist längst überflälig mit dem Brüten. Am besten wenn wir die Eier entfernen sonst sitzt die da Weihnachten noch drauf. Irgendwie schade.

Keine Chance für die Apfelbäumchen

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 03.08.2008 von Michael

Gnadenlos, wie befürchtet, fallen unsere Kanaries wieder über die Blätter her. Hier die Beweisfotos:

Voliere der Kanarienwelt

Kanarienvogel betrachtet sein Werk

Brutsaison in der Kanarienwelt

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 03.08.2008 von Michael

Aller guten Dinge sind Drei! Hier ein paar Fotos unserer brütenden Hennen.

Kanarienwelt Stundenplan

Abgelegt unter Neues auf der Seite am 02.08.2008 von Michael

Da ja jetzt in den meisten Bundesländern die
Schule wieder beginnt, hab ich mal eine neue Rubrik
eröffnet, wo z.B. Stundenpläne und Kalender
runtergeladen werden können.

Voliere begrünt

Abgelegt unter Unsere Kanarien am 02.08.2008 von Michael

Heute habe ich mich mal wieder entschlossen unseren Kanaries was Gutes zu tun: Ich habe den Rackern 4 Apfelbäumchen in die Voliere gestellt. Vor 2 Jahren habe ich das schon mal probiert mit einem Apfelbaum. Der hat allerdings nicht lange überlebt. Die kleinen “Monster” sind wie Heuschrecken über die arme Pflanze hergefallen. Die hat nie wieder Blätter gehabt und mußte entsorgt werden. Ich hoffe, dass bei 4 Pflanzen vielleciht eine Überlebenschance besteht. Bilder unserer neune Botanik werden folgen ist aber auch auf der Webcam zu sehen.


Design von Robin Hastings - Farbanpassung von Ulysses Ronquillo